Countries
Benutzerbereich

Medizintechnik

Lineare Lösungen für Anwendungen in der Medizintechnik

In einer Industrie, die grundsätzlich mit dem Gesundheitswesen verbunden ist, muss die verwendete Technologie hohe Leistung sicherstellen und für Benutzer, Patienten und das medizinische Fachpersonal eine positive Erfahrung gewährleisten. Die mechanischen Teile können hier den Unterschied machen.

Die Medizintechnik stellt zwei Grundanforderungen. Zum einen ist da das Hygieneniveau: Räumlichkeiten und die Geräte müssen immer sauber sein, wobei häufige Waschvorgänge mit Reinigungsmitteln zum vorzeitigen Verschleiß der mechanischen Komponenten führen können, wodurch deren Lebensdauer und Betrieb beeinträchtigt werden.

Zum anderen muss das Leistungsniveau der Maschinen präzise und stabil sein, um zuverlässige Ergebnisse zu gewährleisten. Dazu müssen die Geräte robust sein, um hohen Belastungen standzuhalten, außerdem kompakt, damit mehrere Komponenten in eng begrenzten Räumen Platz finden.

Die Linearführungen und Linearachsen von Rollon sind für unterschiedliche medizintechnische Anwendungen geeignet, darunter medizintechnische Plattformen wie Operationsbetten, Behandlungsstühle in Zahnarztpraxen oder Diagnosesysteme (Röntgengeräte, Kernspin- und Computertomografen), Operationsroboter, Laborroboter zum Handling von Flüssigkeiten sowie Medikamentenlager.

Hauptanwendungen für Linearführungen und Linearachsen in der Medizintechnik:

  • Linearbewegung an Operationsbetten
  • Linearbewegung bei Diagnosesystemen
  • Linearbewegung bei Laborrobotern
  • Linearbewegung bei Behandlungsstühlen in Zahnarztpraxen