Countries
Benutzerbereich

Schienenfahrzeuge

Linearbewegungslösungen für Anwendungen bei Schienenfahrzeugen

In der Eisenbahnindustrie stellen Effizienz beim Transport und die Sicherheit der Fahrgäste eine absolute Priorität dar. Jedes Teil des Schienenfahrzeugs (Eisenbahn, U-Bahn oder Straßenbahn) muss so gestaltet sein, dass höchste Zuverlässigkeit gewährleistet ist, wobei verschiedene Negativfaktoren berücksichtigt werden müssen, darunter: raue Umgebungen, korrosive Medien, kontinuierliche Vibrationen und tagtäglicher Verschleiß.

Die Hersteller von Eisenbahnwagen verlangen robuste Komponenten, die die Leistungs- und Wartungsspezifikationen erfüllen, um lange Lebensdauer, wartungsarmen Betrieb, geringe Betriebskosten und hohe Zuverlässigkeit zu garantieren.

In der Eisenbahnindustrie werden Teleskopführungen und Linearführungen in zahlreichen Zugkomponenten eingesetzt. Wie auch in anderen Märkten erreichte Rollon seine herausragende Stellung dank der Fähigkeit, kundenspezifische Speziallösungen zu entwicklen, die hohe Flexibilität bei den Designanforderungen gewährleisten.

Hauptanwendungen von Linearführungen und Teleskopschienen in der Eisenbahnindustrie:

  • Linearführungen für Außentüren und mobile Stege als Lückenfüller zum Bahnsteig
  • Teleskopführungen für ausziehbare Fronthauben
  • Teleskopführungen für ausziehbare Batterien an den Eisenbahnwagen
  • Linearbewegung an Bahnsteigtürsystemen
  • Linearbewegung an Wartungsstrukturen