Countries
Benutzerbereich

Insights Fest- Loslagereinheiten

Als Lager werden in der Technik Kombinationen von Maschinenelementen genannt, die relativ zueinander führende Bewegungen möglich machen. Lager vermögen es, Kräfte abzuleiten und aufzunehmen, und auch Bewegungen zuzulassen oder zu begrenzen. Fest-Loslagereinheiten bezeichnen die Art der Lagerung in Bezug auf ihre Fähigkeit, kleine Bewegungen innerhalb der Lageranordnung mehrerer Lager auszuführen. Die Anordnung von Fest- Loslagereinheiten ist die klassische, statisch bestimmte Lagerung. Das Festlager nimmt hierbei die radialen und axialen Kräfte auf, während das Loslager nur radiale Kräfte aufnimmt und eine axiale Verschiebung zulässt. Bei Anordnungen von Fest- Loslagereinheiten treten keine Verspannungen durch Fertigungsabweichungen, Wärmedehnungen oder Betriebskräfte auf. Das Konzept für den Einsatz von Fest- Loslagereinheiten ist das Verringern von Montagezeiten, die individuelle Ausrichtung bei der Montage sowie die niedrigen Präzisionsanforderungen der Montageflächen und somit die Kostenstruktur zu verringern.