Countries
Benutzerbereich

Insights Linearlager

Manchmal ist die Lösung ganz einfach: Nahezu universell einsetzbar sind die Linearlager der Serie Easyslide. Das kugelkäfiggeführte, belastbare Linearlager stellt auch bei anspruchsvollen Anwendungen eine preiswerte, robuste und einfach zu realisierende Alternative, beispielsweise zu vergleichbaren Wellenführungen, dar. Ideal, wenn kompakte Einbauquerschnitte, reibungsarme Bewegung und hohe Tragzahlen sowie Flexibilität gefordert sind. Easyslide Linearlager eignen sich zum Beispiel für Innen- und Außentüren bei Schienenfahrzeugen ebenso wie Bussen oder Türführungen an Schutzverkleidungen und Maschineneinhausungen; auch in der Medizintechnik kommen die Linearlager zum Einsatz.

Durch diverse Standardlängen von Läufern ebenso wie Schienen und den fünf Baugrößen der Linearlager (22, 28, 35, 43 und 63 mm) können weit mehr als hundert verschiedene Kombinationen bis zu einer Gesamtlänge von fast zwei Metern und einer linearen Präzision von 0,1 Millimetern ermöglicht werden. Die Tragzahlen der Linearlager hängen von Baugröße und Läuferlänge ab. So hat zum Beispiel ein einziger 35-mm-Läufer bei 130 mm Länge eine radiale Tragzahl von beinahe einer Tonne; bei größerer Baubreite sind Belastungen von bis zu 12 Tonnen pro Läufer realisierbar. Die Qualität der verwendeten Materialien gewährleistet eine dauerhaft zuverlässige Führungsbewegung mit ruhigem Lauf auch unter schwierigsten Bedingungen.