Countries
Benutzerbereich

Curviline

Bogenführungen mit Radiallagern (konstanter und variabler Radius)

Vielseitige und innovative Bogenführungen mit Radiallagern. Die Bogenführungen sind in verschiedenen Versionen mit konstanten und variablen Radien verfügbar. Curviline ist ideal für Anwendungen bei gebogenen Maschineneinhausungen, Türsysteme in Zügen oder Schiffen oder bei individuellen Verpackungsstationen.

  • Zwei Schienenbreiten: 16 und 23 mm
  • Verzinkte Schienen und Läufer nach ISO 2081
  • Verfahrwege über 3.000 mm
  • Geradlinige und gebogene Teilstücke in einer Schiene möglich
  • Läufer mit vier paarweise angeordneten Rollen; hält die Vorspannung über die gesamte Schienenlänge.
  • Individuelle Fertigung nach Kundenanforderungen

Die Bogenführungen der Produktlinie Curviline werden für alle nichtlinearen Spezialbewegungen eingesetzt. Die Linearführungen sind in zwei Breiten verfügbar und werden nach Kundenvorgaben realisiert. Eine einzelne Schiene kann sowohl gebogene als auch gerade Teilstücke umfassen.

Haupteinsatzgebiete der Curviline-Bogenführungen:

  • Schienenfahrzeuge
  • Schiffbau
  • Verpackungsmaschinen
  • Nahrungsmittelindustrie
Referenz Produktfamilie
Produkt CKR/CVR
Querschnitt Form
Selbstausrichtung +
Läufer Kugeln
Rollen
Korrosionsschutz
Schienenform
Gehärtete Laufbahnen
Max. Tragzahl pro Läufer [N] C 0rad 1615
C 0ax 1130
Max. dynamische Tragzahl [N] C 50
Max. Drehmoment [Nm] Mx
My
Mz
Max. Verfahrgeschwindigkeit * [m/s] 1,5
Max. Beschleunigung [m/s2] 2
Max. Schienenlänge [mm] 999999999**
Einsatztemperatur -20°C /+80°C
* Der Maximalwert hängt von der Anwendung ab.
** Längere Hübe sind für die verbundene Version verfügbar.
Referenz Produktfamilie
Produkt CKRX/CVRX
Querschnitt Form
Selbstausrichtung +
Läufer Kugeln
Rollen
Korrosionsschutz
Schienenform
Gehärtete Laufbahnen
Max. Tragzahl pro Läufer [N] C 0rad 1615
C 0ax 1130
Max. dynamische Tragzahl [N] C 50
Max. Drehmoment [Nm] Mx
My
Mz
Max. Verfahrgeschwindigkeit * [m/s] 1,5
Max. Beschleunigung [m/s2] 2
Max. Schienenlänge [mm] 999999999**
Einsatztemperatur -20°C /+80°C
* Der Maximalwert hängt von der Anwendung ab.
** Längere Hübe sind für die verbundene Version verfügbar.
Referenz Produktfamilie
Produkt CKRH/CVRH
Querschnitt Form
Selbstausrichtung +
Läufer Kugeln
Rollen
Korrosionsschutz
Schienenform
Gehärtete Laufbahnen
Max. Tragzahl pro Läufer [N] C 0rad 2475
C 0ax 1459
Max. dynamische Tragzahl [N] C 50
Max. Drehmoment [Nm] Mx
My
Mz
Max. Verfahrgeschwindigkeit * [m/s] 1,5
Max. Beschleunigung [m/s2] 2
Max. Schienenlänge [mm] 999999999**
Einsatztemperatur -20°C /+80°C
* Der Maximalwert hängt von der Anwendung ab.
** Längere Hübe sind für die verbundene Version verfügbar.
  • Verfügbare Schienenbreiten: CKR01/CVR01: 16,5 mm und CKR05/CVR05: 23 mm
  • Max. Verfahrgeschwindigkeit der Läufer auf der Schiene: 1,5 m/s (abhängig vom Anwendungsfall)
  • Max. Beschleunigung: 2 m/s² (abhängig vom Anwendungsfall)
  • Max. gestreckte Länge der Schiene: 3.240 mm
  • Max. Verfahrweg: CCT08: 3.170 mm und CCT11: 3.140 mm
  • Minimaler Radius für beide Baugrößen: 120 mm
  • Radiustoleranz +/- 0,5mm, Winkeltoleranz +/- 1°
  • Temperaturbereich: -20 °C bis +80 °C
  • Schiene und Läufer elektrolytisch verzinkt (Rollon Alloy), erhöhter Korrosionsschutz auf Anfrage
  • Material der Schiene: C43
  • Material des Läuferkorpus: Fe360
  • Material der Rollen: 100Cr6
  • Lebensdauergeschmierte Rollenzapfen

Haben Sie eine Frage zu Curviline?

Wir helfen Ihnen gern.

    Verwendung meiner persönlichen Daten einverstanden

    * Pflichtfelder