Branchen

So finden Sie die richtigen Teleskopschienen für Ihre Anwendung

Artikel

Teleskopschienen müssen oft schwierige Situationen meistern, u.a. hohe Zyklen, hohe Dynamiken, schwere Lasten, freitragende Konstruktionen oder kritische Umgebungen. Bei der Wahl der richtigen Teleskopführung gilt es daher einiges zu beachten. Doch welche Kriterien sollten berücksichtigt werden? Welche Funktionen und konstruktionstechnischen Merkmale spielen eine Rolle?

 

Die wichtigsten Kriterien für die Wahl der richtigen Teleskopschienen

Industrielle Anwendungen, die ein Teleskopieren erfordern, weisen oft Betriebsbedingungen auf, die die eingesetzten Lösungen belasten und deren Funktionalität beeinträchtigen können. Ob hohes und kontinuierliches Tempo (in der Logistik sogar rund um die Uhr), schwere Lasten oder raue Umgebungen mit hohem Verschmutzungsgrad oder hohem Korrosionsrisiko: Teleskopschienen für den industriellen Einsatz müssen Langlebigkeit und Zuverlässigkeit beweisen. In erster Linie sollten daher Komponenten gewählt werden, die eine hervorragende Verarbeitungsqualität und Verschleißfestigkeit aufweisen.

Folgende Kriterien sind entscheidend für die Effizienz und Langlebigkeit der Lösung und sollten bei der Wahl der richtigen Teleskopschiene immer berücksichtigt werden:

Hohe Tragfähigkeit

Die Fähigkeit einer Teleskopschiene, schwere Lasten zu tragen, ist ein wesentliches Merkmal für industrielle Anwendungen. Teleskopschienen werden häufig freitragend installiert und müssen eine hohe Biegefestigkeit und ein angemessenes Lastmanagement gewährleisten.

Hochfeste Materialien

Die Qualität der Materialien ist entscheidend. Die besten Qualitätsstähle mit hohem Kohlenstoffgehalt bieten die beste Leistung. Sie garantieren Steifigkeit, Biegefestigkeit, Rissfreiheit und eine längere Lebensdauer.

Langlebigkeit in rauen Umgebungen

Einige Stähle und Oberflächenbeschichtungen eignen sich besser für den Einsatz im Freien und in korrosionsgefährdeten Bereichen. Rollon bietet eine Reihe von Oberflächenbehandlungen an, die für Umgebungen mit einer hohen Oxidationsrate entwickelt wurden (z.B. Anwendungen im Freien, Lebensmittelanwendungen mit hohen Sättigungsraten von Dampf oder Wasser usw.).

Verschleißfestigkeit

Spezielle Veredelungsverfahren erhöhen die Widerstandsfähigkeit gegen Verschleiß. Diese reichen vom Induktionshärten (bietet eine höhere Eindringtiefe der Härte als einfaches Nitrieren sowie die Möglichkeit zum Schleifen zur Verbesserung der Reibungseigenschaften) bis hin zu patentierten Behandlungen wie Rollon Nox.

Vielseitigkeit

Industrielle Anwendungen können vertikale und variable Hübe erfordern. Daher ist es wichtig, Führungssysteme zu wählen, die sowohl Bewegungen als auch Ausrichtungen garantieren können. So können beispielsweise Teleskopschienen mit Rollen vertikale Bewegungen besser bewältigen als solche mit Kugelkäfigen.

Langer Lebenszyklus

Bei Hochfrequenzanwendungen sind eine lange Lebensdauer und ein geringer Wartungsaufwand erforderlich. Die lange Lebensdauer verhindert kostspielige und aufwendige Auswechslungen. Ein geringerer Wartungsaufwand (durch integrierte Schmier- und Abstreifsysteme) reduziert die Ausfallzeiten und gewährleistet die Kontinuität der Anwendung (Reduzierung der Betriebskosten).

Robuste Führungen für kritische Anwendungen

Rollon bietet eine Vielzahl an Teleskopschienen, die nahezu alle Anwendungen abdecken. Mit der Telerace-Familie hat der Lineartechnikspezialist sein Portfolio um eine weitere Lösung für kritische Anwendungen ergänzt. Wichtige Merkmale:

  • Robuste, kaltgezogene Stahlkonstruktion
  • Rollen mit doppelreihigen Kugellagern für eine außergewöhnliche Tragfähigkeit
  • Induktionshärten und Nitrieren (wie Rollon Nox) für eine lange Lebensdauer
  • Oberflächenbeschichtungen oder Edelstahl für hohe Korrosionsbeständigkeit

Darüber hinaus sorgen die Rollen mit großen Durchmessern und die integrierten Abstreifersysteme dafür, dass die Teleskopschienen auch in Umgebungen mit Schmutz und Ablagerungen problemlos funktionieren.

Teleskopschienen

Die Telerace-Teleskope eignen sich insbesondere für Anwendungen, bei denen eine hohe Anzahl von Zyklen, lange Betriebszeiten und geringer Wartungsaufwand von entscheidender Bedeutung sind. Durch die rollenbasierte Bewegung wird ein Schlupf des Kugelkäfigs und das damit verbundene Verklemmen des Motors, das beim Einschalten des Motors auftritt, praktisch ausgeschlossen.

 

Teleskopschienen auf herausragendem Level

Wenn es um industrielle Anwendungen geht, muss die gewählte Teleskopschiene dem Dauereinsatz, schweren Lasten und rauen Umgebungen standhalten. Die Telerace-Serie bietet eine robuste Konstruktion und Merkmale, die eine reibungslose Bewegung, einen zuverlässigen Betrieb und eine lange Lebensdauer auch unter rauen Bedingungen gewährleisten.

Möchten Sie mehr über die Vorteile der
Teleskopschienen der Telerace erfahren?

 

Wählen Sie Ihr Land aus

Fragen Sie Rollon

Unsere Experten helfen Ihnen bei Ihren Herausforderungens

JETZT NEUE REGISTRIERUNG DURCHFÜHREN

Erneuern Sie jetzt Ihre Registrierung
Rollon hat seinen Online-Auftritt umfassend überarbeitet.
Um weiterhin die Vorteile Ihres persönlichen Bereichs zu nutzen und dessen neue Funktionen zu entdecken, folgen Sie bitte dem untenstehenden Link, um eine neue Registrierung durchzuführen

REGISTRIERUNG JETZT AKTUALISIEREN