News und Veranstaltungen

Rollon auf der LogiMAT 2024

News | 6 Februar 2024

Effiziente Lineartechniklösungen für die Intralogistik

 

Lineartechnik bildet die Basis moderner Lager- und Fördersysteme und ist damit von essenzieller Bedeutung für die Durchführung automatisierter Prozesse in der Intralogistik. Wie lineartechnische Lösungen und ein erweitertes Produktportfolio dabei helfen, Kostenreduzierungen und Produktivitätssteigerungen zu erzielen, zeigt Rollon vom 19. bis 21. März 2024 auf der LogiMAT in Stuttgart.

 

Als Spezialist für lineare Bewegungssysteme und langjähriger Partner der Intralogistik bietet Rollon ein umfassendes Portfolio für die Automatisierung des innerbetrieblichen Warenfluss. 2023 wurde dieses durch den Zusammenschluss mit Nadella im Bereich der Komponenten und Aktuatorik erheblich erweitert. Kunden profitieren seitdem von einem vergrößerten Produkt- und Dienstleistungsangebot, einem breiteren Anwendungsspektrum sowie einem dichteren Vertriebs-, Fertigungs-, Support- und Servicenetz. Auf der LogiMAT 2024 in Stuttgart präsentiert das Unternehmen unter anderem sein breites Leistungsspektrum für die Warehouse-Automation, eine effiziente, integrierte Teleskopschienenlösung für Shuttle-Systeme, ein innovatives Ovalsystem für zirkuläre Anwendungen sowie Kugelgewindetriebe, Gelenkköpfe und Gelenklager.

 

Effiziente, integrierte Teleskopschienenlösung für Shuttle-Systeme

Auf Basis der Telescopic Rail hat Rollon eine effiziente und integrierte Lineartechniklösung entwickelt, die Herstellern von Shuttle-Systemen eine enorme Zeitersparnis bietet. Das modulare System mit Teleskopschienen, Zahnstange und Umlenkrollen ist vorkonfiguriert, werkseitig vormontiert und leicht zu integrieren. Wie das in der Praxis aussieht, veranschaulicht ein Demo-Modell mit zwei ASN-Teilauszügen. Das Linearführungssystem gewährleistet einen ruhigen und gleichmäßigen Lauf und ist eine effiziente Lösung für Shuttles, Miniloads und mobile Roboter in automatisierten Lagern.

 

Ovalsystem AXNR: Leistungsstark, kompakt, flexibel

Mit dem Ovalsystem AXNR der Marke Nadella hat das Unternehmen außerdem ein flexibles und anpassungsfähiges System für präzise zirkulare Anwendungen im Messeportfolio. Das Rundschienensystem zeichnet sich durch eine hohe Tragfähigkeit, Steifigkeit sowie Präzision aus und realisiert gleichmäßige, ruhige Bewegungen und eine punktgenaue Positionierung. Ein direkt mit dem Getriebe verbundener und aus einer Aluminiumlegierung

bearbeiteter Sockel sorgt für einen geringen Platzbedarf und der modulare Aufbau ermöglicht es, kundenspezifische Modifikationen und Sonderausführungen innerhalb kürzester Zeit zu realisieren.

 

Vielfältiges Produktportfolio für die Intralogistik

Ob automatisierte Shuttles, Regalbediengeräte (RBG), fahrerlose Transportsysteme (AGV), Tower-/Shuttle-Systeme oder Verpackungs- und Palettiereranwendungen: Das vielfältige Portfolio des Unternehmens reicht von Linearführungen, Teleskopschienen und Linearachsen über Kugelgewindetriebe bis hin zu Gelenkköpfen und Gelenklagern und deckt nahezu alle Anforderungen ab. Das Ergebnis sind flexible, anwenderfreundliche und wirtschaftliche Automatisierungskonzepte mit einem Höchstmaß an Präzision, Dynamik und Zuverlässigkeit.

 

Sie finden Rollon auf der LogiMAT 2024 in Halle 5 an Stand 5D05.

Abonnieren

Werden Sie Mitglied der Rollon Welt und erhalten Sie unser monatliches Update in Ihrem Posteingang

Wählen Sie Ihr Land aus

Fragen Sie Rollon

Unsere Experten helfen Ihnen bei Ihren Herausforderungens