Branchen

Leistungsstarke Teleskopführungen für den Sondereinsatz

Fallstudie

Hersteller in der Luftfahrt suchen ständig nach Lösungen, um die Gewichte und damit den Treibstoffverbrauch von Flugzeugen zu optimieren. Kohlefaser hat sich hier als Material etabliert – allerdings ist die Verarbeitung vor allem bei großen, komplexen Teilen aufwendig. Criterion Manufacturing Solutions hat eine spezielle Tiefziehmaschine für Kohlefaserplatten zur Herstellung von inneren Stützstrukturen für Hubschrauber entwickelt. Die Maschine enthält einen Laminiertisch zum Übereinanderlegen der Kohlefaserschichten vor dem Transfer an den nächsten Bearbeitungsabschnitt. Der Bediener kann bis zu 150 Stück in Folge anordnen.

 

Per Teleskop in die Tiefziehmaschine

Nach dem Transfer müssen die Kohlenstofffasern einer Wärmebehandlung unterzogen, polymerisiert und in Form eines Rohrs verdichtet werden. Bei der Entwicklung der Maschine zeigte sich, dass ein über ein Meter langes Verfahrsystem benötigt wird, um die Kohlefasern zusammen mit dem 7,5 Meter langen Stahl- und Aluminiumtisch und der Pumpe in die Tiefziehmaschine zu transportieren.

 

Die komplizierte Bewegung von Materialien und Maschinen stellte verschiedene Hindernisse dar:

 

  • Eine Last, die größer als eine Tonne ist.

 

  • Der Bedarf, 40 cm über die Kante der oberen Tischhälfte hinauszugehen, wodurch eine überhängende Last entsteht.

 

  • Die Notwendigkeit, das Kohlefaserprodukt immer an der gleichen Stelle zu platzieren.

 

Leistungsstarke Teleskopführungen für überhängende Lasten

Criterion Manufacturing Solutions entschied sich für die kugelkäfiggeführten Teleskopführungen von Rollon, die für die Bewegung schwerer überhängender Lasten gut geeignet sind. Die Teleskopschienen von Rollon ermöglichten es, Kohlefasern, Tisch und Vakuumpumpe zu bewegen und gleichzeitig die Anforderungen an Steifigkeit und Toleranz der Anwendung zu erfüllen.

 

Eine technologische Lösung, die mehrere Vorteile in sich vereint:

 

  1. Hohe Tragzahl: Das Produkt ist aus kaltgezogenem Stahl mit induktionsgehärteten Laufbahnen gefertigt, Elemente, die eine Tragzahl von bis zu 3.900 kg garantieren.

 

  1. Minimale Durchbiegung: Die Teleskopschienen verfügen über robuste Profile, die Durchbiegungen minimieren.

 

  1. Hohe Hublängen: Teleskopschienen bieten eine Verlängerung von bis zu 150 %. Es sind auch Modelle mit Voll- und Teilauszug erhältlich – mit speziellen Hublängen auf Anfrage.

 

  1. Spielfreie Bewegung: auch bei maximal anwendbarer Last im Dauerbetrieb.

 

  1. Lange Lebensdauer: Induktionsgehärtete Laufbahnen sorgen für eine längere Lebensdauer.

 

Mit den entsprechenden Teleskopführungen von Rollon hat die Tiefziehmaschine für Kohlefaserplatten bewiesen, dass sie imstande ist, schwere überhängende Lasten mit minimaler Reproduzierbarkeit und geringer Durchbiegung zu handhaben. Die robusten, gehärteten Laufbahnen der Telescopic-Rail-Familie ermöglichen es, extreme Lasten zu bewegen – um die Anwendung abheben zu lassen!

Sie möchten mehr über die Teleskopführungen von Rollon erfahren?
Können Sie den Telescopic-Line-Katalog einsehen.

 

Wählen Sie Ihr Land aus

Fragen Sie Rollon

Unsere Experten helfen Ihnen bei Ihren Herausforderungens

JETZT NEUE REGISTRIERUNG DURCHFÜHREN

Erneuern Sie jetzt Ihre Registrierung
Rollon hat seinen Online-Auftritt umfassend überarbeitet.
Um weiterhin die Vorteile Ihres persönlichen Bereichs zu nutzen und dessen neue Funktionen zu entdecken, folgen Sie bitte dem untenstehenden Link, um eine neue Registrierung durchzuführen

REGISTRIERUNG JETZT AKTUALISIEREN