Linearachsen mit Zahnriemen. Prismatische, Laufrollen- oder Profilschienenführungen garantieren hohe Dynamiken und eine hohe Belastbarkeit.

Download

Download

Produkte

Modline

Linearachsen mit Zahnriemen. Prismatische, Laufrollen- oder Profilschienenführungen garantieren hohe Dynamiken und eine hohe Belastbarkeit.

Wichtige Merkmale:

  • Patentierte kurze Riemenlösung für sehr lange Mehrachsen-Systeme
  • Erhältlich mit Kugelumlaufführungen oder prismatischen Rollenführungen
  • Große Auswahl an Aluminiumprofilgrößen bis zu 360 mm
  • Vielseitig für Mehrfachkonfigurationen
  • Optimale Zuverlässigkeit in verschmutzten Umgebungen

Produktbeschreibung

Die Modline Linearmodule sind Systeme mit Zahnriemen- oder Kugelgewindespindelantrieb mit hoher Präzision, hohen Geschwindigkeiten und hoher Belastbarkeit.

Unsere Erfahrung in den Bereichen Montagelinien für die Automobilindustrie, Lackierung, Blech-Handling, Maschinenbau und Palettierung hat es uns ermöglicht, unser Produktportfolio um fortschrittlichste technische Lösungen zu erweitern.

Unsere Produkte zeichnen sich aus durch:

  • Hohe Qualität und wettbewerbsfähige Leistungen;
  • Bis zu 12m lange Träger (größere Längen sind als stoßbearbeitete Ausführung möglich), hohe Torsionssteifigkeit, präziser Querschnitt;
  • Transmission durch spielfreie Kupplungen mit hohem Drehmoment;
  • Träger mit Rippen zur Querversteifung und vorhandenen Gewinden am Profilende.
  • Schneller und präziser Antriebsriemen oder spielfreie Gewindespindel;
  • Die umfassendste Auswahl an Zubehör

Die Vorteile des Modline-Linearmoduls sind:

  • Linearmodule mit Zahnriemen- oder Kugelgewindespindelantrieb;
  • Rollbewegung auf Prismatische, Laufrollen- oder Kugelumlaufführungen;
  • Nutzlasten von 3 bis 2000 kg Bis zu 12 m lange Träger (größere Längen sind als stoßbearbeitete Ausführung möglich), hohe Torsionssteifigkeit, präziser Querschnitt;
  • Maschinelle Bearbeitung aller Profile (auf Anfrage: Wiederholgenauigkeit bis +/-0,05mm);
  • Gehärtete und geschliffene Führungsschienen aus Stahl für Prismatische, Laufrollen- oder Kugelumlaufwagen;
  • Schneller und einfacher Zusammenbau der vormontierten Systeme für kartesische 2- oder 3-Achs-Roboter;
  • Spielfreier Antrieb gewährleistet durch Schrumpfscheiben für hohes Drehmoment;
  • Pre-Engineering zur Montage von handelsüblichen Untersetzungsgetrieben ohne Demontage des Antriebskopfs;
  • Speziell konzipierte Lösungen mit Führungsschienen zur parallelen Montage von Baugruppen;

Angebot von Komplettlösungen:

  • Untersetzungsgetriebe, Energiekette, Endschalter.
  • Maschinenbauelemente nach Zeichnung für kundenspezifische Anwendungen. 

Wichtige Merkmale

linear actuators, vertical axes, belt transmission, modline

Patentierte kurze Riemenlösung für sehr lange Mehrachsen-Systeme

linear actuators, vertical axes, belt transmission, modline

Erhältlich mit Kugelumlaufführungen oder prismatischen Rollenführungen

linear actuators, vertical axes, belt transmission, modline

Große Auswahl an Aluminiumprofilgrößen bis zu 360 mm

linear actuators, vertical axes, belt transmission, modline

Vielseitig für Mehrfachkonfigurationen

linear actuators, vertical axes, belt transmission, modline

Optimale Zuverlässigkeit in verschmutzten Umgebungen

Technische Eigenschaften

Extrudierte und eloxierte Profile von Rollon aus gehärteter und vergüteter Aluminiumlegierung Al Mg Si 0,5, Qualität F25, Rm 245 N/mm2, Toleranz gemäß UNI EN 755-9 und EN 12020-2.

Zahnriemen- oder Kugelgewindespindelantrieb. Höchstgeschwindigkeit:

  • 7 m/s Maximale Beschleunigung: 50 m/s2,
  • Maximale Wiederholgenauigkeit: ±0,05 mm
  • Maximaler Nutzhublänge (für einzelne Systeme): 11.480 mm (größere Längen sind als stoßbearbeitete Ausführung möglich). 

Anwendungen

Z-Achse mit Omega-Riemen